Video

Videoreihe: Teilprojekte stellen sich vor

  Die Interviews entstanden im Rahmen der Ringvorlesung “Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft” der Forschergruppe im Wintersemester 2017/18 an der TU München.   How safe is safe enough? – Evidenzpraktiken technischer Sicherheit in Zeiten gesellschaftlicher Verunsicherung Prof. Dr. Karin Zachmann (Technikgeschichte, TU München) und Dr. Stefan Esselborn (Technikgeschichte, TU München)   Experten und Laien 2.0 – Wissenschaft im Kontext digitaler Partizipation Prof. Dr. Sascha Dickel (Wissenschaftssoziologie, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz)