Aktivitäten

Vortrag am 11.01.2018: Elif Özmen: Evidenz als Wert und Wertung. Eine wissenschaftsphilosophische Reflexion

Vortrag am 11.01.2018: Elif Özmen (Praktische Philosophie, Universität Gießen) Evidenz als Wert und Wertung. Eine wissenschaftsphilosophische Reflexion Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft“ 11.01.2018, 17.15 – 18.45 Uhr Marsstr. 20-22, Hörsaal 605 Programm der Ringvorlesung  

Vortrag am 14.12.2017: Helmuth Trischler & Fabienne Will:  Wer definiert das Anthropozän? Evidenzpraktiken in den Debatten um das Menschenzeitalter

Wer definiert das Anthropozän? Evidenzpraktiken in den Debatten um das Menschenzeitalter Prof. Dr. Helmuth Trischler (Wissenschafts- und Umweltgeschichte, Deutsches Museum/LMU), Fabienne Will (Wissenschaftsgeschichte, Deutsches Museum) Vortrag am 14.12.2017 im Rahmen der Ringvorlesung „Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft“ 17.15 – 18.45 Uhr Marsstr. 20-22, Hörsaal 605 Programm der Ringvorlesung

Vortrag am 07.12.2017:  Mariacarla Gadebusch Bondio & Tommaso Bruni: Redefining Medical Evidence in the 4P Era

  Prof. Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio & Dr. Tommaso Bruni (Geschichte und Ethik der Medizin, Universität Bonn): Redefining Medical Evidence in the 4P Era Vortrag am 07.12.2017 im Rahmen der Ringvorlesung „Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft“ 17.15 – 18.45 Uhr Marsstr. 20-22, Hörsaal 605 Programm der Ringvorlesung

Vortrag am 30.11.2017: Jutta Roosen & Christine Haßauer: Lebensmittelsicherheit im Spannungsfeld zwischen Risikoanalyse und Intuition

Lebensmittelsicherheit im Spannungsfeld zwischen Risikoanalyse und Intuition Prof. Dr. Jutta Roosen & Christine Haßauer (Marketing und Konsumforschung, TUM) Vortrag am 30.11.2017 im Rahmen der Ringvorlesung „Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft“ 17.15 – 18.45 Uhr Marsstr. 20-22, Hörsaal 605 Programm der Ringvorlesung  

Publikation: M. Gadebusch Bondio: "Beyond the Causes of Disease. Prediction and the Need for a New Philosophy of Medicine"

Maria Gadebusch Bondio verfasste den Aufsatz “Beyond the Causes of Disease. Prediction and the Need for a New Philosophy of Medicine”, der 2017 im Sammelband “Medical Ethics, Prediction, and Prognosis”, herausgegeben von Mariacarla Gadebusch Bondio, Francesco Sporing, John-Stewart Gordon, erschien.    

Vortrag am 23.11.2017: Susanne Kinnebrock und Magdalena Klingler: Mediengeschichten und  Evidenz

23.11.2017: Prof. Dr. Susanne Kinnebrock und Magdalena Klingler (Kommunikationswissenschaft, Universität Augsburg): Mediengeschichten und  Evidenz Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft“ 23.11.2017, 17.15 – 18.45 Uhr Marsstr. 20-22, Hörsaal 605 Programm der Ringvorlesung

16.11.2017: Sascha Dickel & Andreas Wenninger: Experten und Laien 2.0 – Wissenschaft im Kontext digitaler Partizipation

Jun.-Prof. Dr. Sascha Dickel (Wissenschaftssoziologie, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz) & Andreas Wenninger (Wissenschaftssoziologie, TUM): Experten und Laien 2.0 – Wissenschaft im Kontext digitaler Partizipation Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung “Vom Wissen zur Gewissheit: Evidenzpraktiken in Wissenschaft, Medizin, Technik und Gesellschaft” 16.11.2017, 17.15 – 18.45 Uhr Marsstr. 20-22 Raum 129 Programm der Ringvorlesung